Werkschau in der alten Mühle



Datum:  
17.09.2017


Beginn:  
11:00 Uhr


Ort:  
Gründau, Ortsteil Breitenborn; Brauwiesenstraße 2


Kurzbeschreibung:  
Sieben Künstler stellen ihre Werke aus





Für eine Werkschau in der Alten Mühle in Breitenborn am kommenden Sonntag laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.
Sieben junge Künstler aus verschiedenen Bereichen stellen eigene Konzepte zusammen, um ihre Werke in dem einzigartigen Ambiente der mittelalterlichen Mühle zu präsentieren. Von morgens bis abends wollen sie Einblicke in ihre Art der Kunst bieten.

Die Ausstellung öffnet am Sonntag, 17. September, um 11 Uhr.
Um 11:30 Uhr ist ein Sektempfang geplant. Jeweils um 12, 14 und 17:30 Uhr hält Gros seinen Moritatenvortrag. Um 12:30 Uhr und um 15:30 Uhr referiert außerdem Ferdinand Busch über spezielle Drucktechniken und lädt zum Mitmachen ein. Um 14:30 Uhr möchte er auf die Ideen eingehen, die hinter seinem Verlag stehen. Die Gäste erwartet ein ereignisreicher Ausstellungstag an der Alten Mühle, Brauwiesenstraße 2, in Breitenborn.




Kategorie(n) dieses Termins:
Ausstellung / Messe / Besichtigung

Ausstellung / Messe / Besichtigung




"Möchtest Du dich mit mir treffen?"
Hier können Sie sich zu dieser Veranstaltung verabreden.


An diese Veranstaltung per E-Mail erinnern
Sie werden automatisch per E-Mail an Ihrem gewünschten
Datum an diese Veranstaltung erinnert!


Diese Veranstaltung empfehlen
Empfehlen Sie diese Veranstaltung per E-Mail weiter.


Veranstaltung speichern
Sie können diesen Termin in die gängigsten Kalender (Outlook, Google) importieren.


Seite drucken
Hier drucken Sie sich diese Seite aus.




Der Inhalt dieser Seite kann von einer berechtigten Person geändert werden.

Loginname:
Passwort:


Alle Texte/Inhalte/Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.
Übertragen der Daten in andere Verzeichnisse (elektronische oder gedruckte) ist untersagt.

Der Veranstaltungskalender ist ein Service von: www.gruendau.info
Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben!



Website Programmierung & Design: www.kommune-aktiv.de.