Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Impressionen
Quick-Navigator
Gemeinde Gründau

Lage und Ortsplan

Zwischen Kinzig und Büdinger Wald haben die Vorfahren ihre sieben Ansiedlungen begründet. Die meisten wurden schon im 12. Jahrhundert urkundlich erstmals erwähnt.
Wiesentäler, lichte Waldungen im südlicheren Teil von Gründau und tiefe Wälder nördlich von Breitenborn und Gettenbach machen den landschaftlichen Reiz der Gemeinde aus.
Verbunden mit gut ausgebauten Wegen abseits stark befahrener Straßen findet der Bürger hier beste Voraussetzungen für erholsame Stunden. Immerhin sind von den 6.763 ha Gemeindegemarkung 3.275 ha bewaldet.

Mit der A 66 und der B 457 stehen den Gründauer Bürgern denkbar beste Straßenverbindungen zur Verfügung.
Dies war auch Grund für zahlreiche Bürger unserer Gemeinde, aus dem Ballungsraum um Frankfurt wegzuziehen und sich in Gründau niederzulassen.
In den vergangenen 30 Jahren ist Gründau um die Hälfte seiner Einwohnerzahl von 9.350 (1972) auf 14.500 (Mitte 2016) gewachsen.

Mit den beiden Bahnhöfen Lieblos und Mittel-Gründau verfügen die Gründauer Bürger über einen direkten Bahnanschluß.




Ortsplan

PDF-Datei, 3 MB

Cityinfoclip Gründau

Hier gelangen Sie zu www.alles-deutschland.de

Stadtplan.net

Hier gelangen Sie zum Online-Ortsplan unserer Gemeinde
nach oben  nach oben

Gemeinde Gründau
Am Bürgerzentrum 1 | 63584 Gründau | Tel.: 06051 8203 - 0 | gemeinde@gruendau.de