Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Impressionen
Quick-Navigator
Gemeinde Gründau

Startseite > Wilder Müll 

Wilder Müll

Bei "Wildem Müll" handelt es sich um achtlos, oftmals auch vorsätzlich, in der freien Natur entsorgte Abfälle. Es handelt sich hierbei nicht nur um eine Verschmutzung die das Landschaftsbild beeinträchtigt, sondern dies kann zu einer Gefährdung von Boden, Grundwasser, Gewässern oder der Luft führen. .

Diese illegale Beseitigung von Abfällen stellt grundsätzlich einen Verstoß gegen das Abfallrecht dar und wird, sobald der Verursacher bekannt ist, mit einem entsprechenden Bußgeld geahndet. Durch wilden Müll entsteht ökologischer und ökonomischer Schaden, der oftmals am Ende von allen Bürgern über Steuern und Gebühren beglichen werden muss.

Ist der Verursacher nicht bekannt, müssen sich grundsätzlich die Grundstückseigentümer um die Beseitigung von wildem Müll auf dem eigenen Grundstück kümmern, auch wenn er von Anderen darauf abgelagert worden ist.

Rechtsgrundlage:
http://www.gesetze-im-internet.de/krwg/

http://www.rv.hessenrecht.hessen.de/lexsoft/default/hessenrecht_rv.html#docid:5553141,3,20130312


Vorbeck Benjamin
Benjamin Vorbeck
Ordnungsamt
E-Mail: benjamin.vorbeck@gruendau.de
Telefon: 06051 8203-37




nach oben  nach oben
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung