Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Impressionen
Quick-Navigator
Gemeinde Gründau

Gefährliche Hunde

Hundehalter, welche einen Hund halten, der nach Hundeverordnung als gefährlich eingestuft ist oder einen gefährlichen Hund besitzen, benötigen eine Erlaubnis, damit sie diesen Halten und Führen dürfen.

Neben den so genannten Kampfhunden benötigt der Halter eines auffällig gewordenen Hundes ebenfalls eine Erlaubnis, die eventuell mit Auflagen - beispielsweise Leinen- oder Maulkorbzwang - verbunden ist.

Hierzu ist ein Antrag zusammen mit den notwendigen Unterlagen, ausgefüllt und unterschrieben bei dem Sachbearbeiter einzureichen.

Mitzubringende Unterlagen:
Nachweis einer Tierhaftpflichtversicherung

Sachkundenachweis

Wesensprüfung des Tieres

des Hunde-Mikrochips



Vorbeck Benjamin
Benjamin Vorbeck
Ordnungsamt
E-Mail: benjamin.vorbeck@gruendau.de
Telefon: 06051 8203-37




nach oben  nach oben
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung