Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Impressionen
Quick-Navigator
Gemeinde Gründau

StartseiteRathaus & BürgerserviceGrabmal > Inanspruchnahme von öffentlichen Flächen 

Inanspruchnahme von öffentlichen Flächen

Die Aufstellung von Bauzäunen, Gerüsten, Containern und Kränen im öffentlichen Straßenraum bedarf einer Genehmigung.

Diese wird erteilt, wenn ein schriftlicher Antrag eingereicht wird und die Verkehrsverhältnisse dies zulassen. Der Antrag wird in der Regel durch die Baufirma eingereicht. Die Genehmigung enthält Auflagen, beispielsweise zur Beschilderung oder zu den zulässigen Arbeitszeiten.

Schriftlicher Antrag mindestens 3 Wochen vor Beginn mit folgendem Inhalt und Unterlagen:
  • Bezeichnung der auszuführenden Arbeiten bzw. Veranstaltung
  • Beginn und Ende der Arbeiten/Veranstaltung
  • Angaben über die Dauer der Vor- und Nachbereitung der Baustelle bzw. Aufbauten etc.
  • genaue Ortsbezeichnung mit Lageplan
  • Umfang der benötigten Absperrflächen/Stellflächen/Streckenplan bei Umzügen
  • Verantwortlicher Ansprechpartner mit Anschrift und Telefonnummer
  • Angabe des Verantwortlichen oder bei Umzügen der Sicherungskräfte
  • Vorlage eines Beschilderungs- und Umleitungsplanes


Gesetzliche Grundlage: Straßenverkehrsordnung


Vorbeck Benjamin
Benjamin Vorbeck
Ordnungsamt
E-Mail: benjamin.vorbeck@gruendau.de
Telefon: 06051 8203-37


Lerch Tobias
Tobias Lerch
Ordnungsamt
E-Mail: tobias.lerch@gruendau.de
Telefon: 06051 8203-32




nach oben  nach oben
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung