Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Impressionen
Quick-Navigator
Gemeinde Gründau

StartseiteRathaus & BürgerserviceOrtsgericht & SchiedsmännerPersonalausweisLärmbekämpfung > Sperrmüll - Entsorgung von Sperrigen Abfällen 

Sperrmüll - Entsorgung von Sperrigen Abfällen

Gründauer Bürger können zwei Mal im Jahr kostenlos über die Straßensammlung Sperrmüll/ sperrige Gegenstände entsorgen. Termine sind im März und Oktober, genauer Termin wird per Abfallkalender bekannt gegeben. Das Sperrgut ist bis 6 Uhr am Gehweg oder an der Grundstücksgrenze für die Abfuhr bereitzustellen.

Soll außerhalb der Sammelterminen entsorgt werden, so ist eine direkte Anlieferung zur Mülldeponie Gelnhausen Hailer für kleines Geld möglich. Fragen zur Entsorgung bei der Mülldeponie können Ihnen unter der Rufnummer: 06051 88 98 0 beantwortet werden.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 7:30 bis 12:00 Uhr und 12:30 bis 16:00 Uhr
Samstag: 7:30 bis 12:30 Uhr.



             Was gehört zum Sperrmüll:


  •  Möbel, welche nicht oder nur zum Teil aus Holz sind (z. B. Tische, Stühle, Schränke, Matratzen, Regale etc.)
  •  Verbundmaterialien, z.B. Holzsessel mit Stoff
  •  Federbette
  •  Matratzen
  •  Koffer
  •  Lattenrost (Holz mit Metall)
  •  Nur sperrige Güter, die nicht in die Restmülltonne passen, können abgeholt werden: z.B. Matratzen, Möbel oder Teppichböden.


    Was gehört nicht zum Sperrmüll:
     
  • Hausmüll
  • Abfall, der in die Restmülltonne passt
  • Müll in Kisten oder Säcke
  • Gegenstände aus reinem Holz oder Metall
  • Elektrogeräte
  • Altreifen
  • Autoteile
  • Bauschutt
  • Chemikalien
  • Waschbecken
  • Toilettenschüsseln
  • Farbeimer
  • Duschwannen
  • Glasbausteine
  • Grünschnitt
  • Baumschnitt
  • Fenster
  • Fensterrahmen
  • Fensterläden
  • Baustoffe
  • Papier
  • Zeitschriften
  • Karton
  • Lumpen
  • Sonderabfälle
  • Tapete
  • Teppichreste
  • Zäune
  • behandeltes Holz/ imprägniert
  • Chemikalien
  • Säuren aller Art
  • Tierleichen
  • flüssige Stoffe
  • sperrige Gegenstände (größer als 2 m x 1 m). 
  • Laminat
  • Parkett
  • Säuren aller Art
  • Tierleichen
  • Gartenabfälle
  • flüssige Stoffe
  • Kfz-Teile
  • Flaschen
  • Hausmüll in Müllsäcken und Kartonagen, sowie in gebündelter Form
  • Fahrräder, Dreiräder, Roller
  • Gartengeräte
  • Rasenmäher
  • Abfälle aus Bau- und Umbaumaßnahmen
  • Fahrzeuge (motorisiert)
    Kühlgeräte
  • Nachtspeicheröfen
  • Elektrogeräte
  • Aquarium
  • Dachbedecken
  • etc.


Bitte beachten Sie, dass in Gründau der Sperrmüll und Holzsperrmüll getrennt gesammelt wird. Die aktuellen Sammlungskriterien entnehmen Sie bitten dem aktuellen Abfallkalender.


           Was gehört zur Sammlung von sperrigen Holzabfällen:

  • Gegenstände aus reinem Holz
  • Holzmöbel aus Massivholz und Pressholz mit Holz- und Kunststofffurnier
  • Korbmöbel
  • Regale aus Holz
  • Gegenstände müssen aus dem privaten Haushalt stammen
          Was gehört nicht zu den sperrigen Holzabfällen: 
  • Möbeln, welche Fremdstoffe enthalten
  • behandeltes Holz/ imprägniert
  • Baumschnitt, Äste und Stammholz
  • Gegenstände, welche nicht aus dem privaten Haushalt stammen (z. B. Paletten, Holzkisten, Bahnschwellen, Leitungsmasten, Balkongeländer, Jägerzaun, Holzzaun, Verschalungen, Brandholz, Pergolen, Terrassenhölzer, Gartenmöbeln, Rollläden)
  • Holzteile mit Fremdbauteilen
  • Bauholz
  • Abrissholz
  • Fenstern
  • Fenster Rahmen
  • Türen
  • Türrahmen
  • Lattenrost

  • Abgrenzung zum Bauabfall: Sperrmüll ist in der Regel alles, was beim Umzug mitgenommen werden kann.



    Bei der Straßensammlung werden nur Abfälle aus dem privaten Haushalt in haushaltsüblichen Mengen mitgenommen! Max. 2 cbm und einer maximalen Länge von 1,5 Meter. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass aus Gewerbe- und Industriebetrieben kein Sperrmüll und sperrige Holzabfälle abgefahren wird. 




Vorbeck Benjamin
Benjamin Vorbeck
Ordnungsamt
E-Mail: benjamin.vorbeck@gruendau.de
Telefon: 06051 8203-37




nach oben  nach oben

Gemeinde Gründau
Am Bürgerzentrum 1 | 63584 Gründau | Tel.: 06051 8203 - 0 | gemeinde@gruendau.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung