Unser MGH Anton wird Digital-Kompass Standort

Mitteilung vom 15.5.2019


Im Mehrgenerationenhaus Anton in Gründau wird am 05. Juni 2019 um 15 Uhr einer der ersten Standorte des bundesweiten Projekts "Digital-Kompass" eröffnet, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind.

Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, ältere Menschen zum sicheren Umgang mit dem Internet und digitalen Diensten zu befähigen. Dazu werden Engagierte, die bereits gute Erfahrungen im täglichen Umgang mit Geräten und Internet gemacht haben, darin geschult, ihr Wissen an ältere Menschen weiterzugeben. Vor Ort können diese sich dann zu Themen wie "Sicher Einkaufen im Internet", "Soziale Netzwerke" oder "Reiseplanung im Internet" beraten lassen.

Zur Eröffnungsfeier wird neben Gründaus Bürgermeister Gerald Helfrich auch Sabine Wolf von "Deutschland sicher im Netz e.V." erwartet.

Um 16 Uhr ist die Live-Übertragung des ersten "Digitalen Stammtisches" geplant. Rechtsanwalt und Fachreferent Guido Steinke wird per Video zugeschaltet und beantwortet Fragen zum Thema "Fallen im Internet". Für diesen Teil der Veranstaltung wird um telefonische Anmeldung gebeten (06051-14274).

Das Mehrgenerationenhaus Anton (Niedergründauer Str. 17a, Rothenbergen) freut sich auf viele interessierte Besucher, die sich bei Kaffee und Kuchen über das Projekt und seine Möglichkeiten informieren wollen.


Schauen Sie einfach mal vorbei. Es lohnt sich!



Krabbelgruppe im Anton

Mitteilung vom 1.4.2019


Spiel, Spaß und Begegnung für Groß und Klein bietet die Krabbelgruppe im Mehrgenerationenhaus Anton. Hier treffen sich junge Eltern mit ihren Babys von 0 bis 1,5 Jahren immer freitags von 9.30 bis 11.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus Anton.



Adresse: Niedergründauer Str. 17a, 63584 Gründau

Ansprechperson: Dipl. Soz.päd. Kathrein Reichenbach
Kontakt:
Telefon 06051-14274
info@mgh-anton.de

Für die regelmäßige Teilnahme an der Krabbelgruppe ist eine Mitgliedschaft im Eltern-Kind-Verein Gründau (30 €/pro Jahr) erforderlich. Die Schnuppernachmittage sind zum kennenlernen kostenlos.



Gemeinde Gründau übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.